Vorsprung durch Qualität

Anschrift

Max Müller Spedition GmbH
Gewerbestraße 2
D 88145 Opfenbach
Tel. 08385 / 9210-0
Fax 08385 / 9210-19
info@mm-logistik.com

Leben und Arbeiten in der...

Vier Länder Region Bodensee

...Vierländerregion Bodensee.

» zum Film

Neuigkeiten


Zuverlässig und sicher unterwegs:
Vier Fahrer der Max Müller Spedition erhalten IRU-Ehrendiplome

Internationale Auszeichnung geht zum dritten Mal in Folge nach Opfenbach


Sie freuen sich über die internationale Auszeichnung mit IRU-Ehrendiplom,
von links : Pius Götz, Günther Ott, Reinhold Pfleghar und Mustafa Andirmak.

Opfenbach (26.11.2013) - Sie haben in den vergangenen 20 Jahren mindestens eine Million Kilometer zurückgelegt und sind dabei unfallfrei ohne Personenschaden gefahren: Vier Berufskraftfahrer der Max Müller Spedition GmbH in Opfenbach/Allgäu gehören international zu den Besten ihres Berufsstandes und haben deshalb das IRU-Ehrendiplom erhalten.

Verliehen wird diese begehrte Auszeichnung von der International Road Transport Union (IRU), einer internationalen Vereinigung von Straßentransportverbänden. Die IRU hat in diesem Jahr 1111 Fahrer aus 26 Ländern für diese Ehrendiplome ausgewählt, davon 185 Fahrer aus Deutschland und davon wiederum vier Mitarbeiter der Max Müller Spedition GmbH in Opfenbach: Die Fahrer Pius Götz, Günter Ott, Reinhold Pfleghar und Mustafa Andirmak freuen sich über diese internationale Auszeichnung.

„Die IRU-Ehrendiplome sind eine großartige Anerkennung für die herausragende persönliche Leistung und die Zuverlässigkeit unserer Fahrer“, sagte Walter Müller, Geschäftsführer der Max Müller Spedition, bei der Übergabe der Urkunden und silbernen Ehrennadeln. Zugleich wertete er die Ehrendiplome auch als eine Auszeichnung für sein Unternehmen insgesamt. „Denn wir achten beständig nicht nur auf eine große Kundenzufriedenheit, sondern auch auf eine hohe Qualität der Rahmen- und Arbeitsbedingungen für unsere Fahrer“, betonte Walter Müller.

IRU-Ehrendiplome gingen jetzt bereits zum dritten Mal in Folge an Fahrer der Max Müller Spedition GmbH. Im Jahr 2012 wurden Peter-Günther Diwo, Jürgen Frank, Eric Stöcker und Roland Weishaupt damit ausgezeichnet. Im Jahr 2011 wurden sie Bernhard Seitz und Heinrich Bitriol verliehen.

IRU-Ehrendiplome können nur verdiente Fahrer erhalten, die ihren Beruf im nationalen und grenzüberschreitenden Straßenverkehr seit mindestens 20 Jahren unfallfrei ohne Personenschaden ausüben und in dieser Zeit mindestens eine Million Kilometer zurückgelegt haben. Zudem müssen sie seit mindestens fünf Jahren für dasselbe Unternehmen arbeiten.

Bei Fragen steht Ihnen unser Geschäftsführer Herr Walter Müllerimmer gerne zur Verfügung.
Zurück






Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Webcam

Webcambild