Vorsprung durch Qualität

Anschrift

Max Müller Spedition GmbH
Gewerbestraße 2
D 88145 Opfenbach
Tel. 08385 / 9210-0
Fax 08385 / 9210-19
info@mm-logistik.com

Leben und Arbeiten in der...

Vier Länder Region Bodensee

...Vierländerregion Bodensee.

» zum Film

Neuigkeiten


ECO PERFORMANCE AWARD 2012 ECO PERFORMANCE AWARD 2012
ECO Performance Award

Wir gewinnen den ECO Performance Award 2012

Als Sieger in der Kategorie KMU (Mittelständische Unternehmen) wurden wir am 14. Mai in Hamburg mit dem ECO-Performance Award ausgezeichnet.

Bei „Eco Performance“ handelt es sich um einen ganzheitlichen Ansatz zur Bewertung der unternehmerischen Leistung. Dabei steht der Begriff „Eco“ für die Einbeziehung sowohl ökonomischer (Economy) als auch ökologischer (Ecology) Aspekte in das unternehmerische Entscheidungskalkül. Im Sinne einer nachhaltigen Unternehmensführung spielen neben wirtschaftlichen Motiven und Umweltzielen auch gesellschaftlich-soziale Aspekte eine Rolle. Der vom Eco Performance Award verfolgte Grundgedanke besteht somit darin, dass letztlich nur solche Unternehmen des gewerblichen Strassengüter- und Werkverkehrs nachhaltig und damit langfristig im Wettbewerb bestehen können, die


  • eine qualitativ hochwertige Logistik- und Transportdienstleistung erbringen,
  • eine signifikante Kosteneffizienz im operativen Bereich realisieren,
  • auf Umweltverträglichkeit ihrer Serviceleistungen und Lösungsangebote achten,
  • die sozialen Belange ihrer Mitarbeiter und der Gesellschaft berücksichtigen.


Ein hoher, nicht leicht zu erfüllender Anspruch!

Wir erhielten diesen Preis, weil wir ...

... insbesondere in den Bereichen Logistikimmobilien und Fuhrpark überzeugen!

Es wurden die Effekte der einzelnen Massnahmen konsequent gemessen und analysiert.

Spektakulärer Baustein ist dabei unser Neubau am Standort in Opfenbach (Gewerbestraße 2), der zu 100% mit regenerativer Energie beheizt wird. Damit setzen wir ein ökologisches Zeichen und dies trotz jedweder fachlicher Empfehlung und teilweise erheblicher Anfangshürden. Beheizt wird eine Fläche von 8.451 qm, davon 841 qm Büroflächen und 7.610 qm Hallenfläche.

Großen Wert legen wir auf eine kontinuierliche Reduktion des Kraftstoffverbrauchs. Durch ein Zusammenspiel unterschiedlicher Maßnahmenpakete konnten signifikante Erfolge im Güterfernverkehr erzielt werden. Basis bildet die konsequente Messung des Kraftstoffverbrauchs über den Einsatz von Telematik. Eine weitere Maßnahme ist die sukzessive Erneuerung des Fuhrparks. Im letzten Jahr wurden 12 zusätzliche Fahrzeuge der EURO-5-Norm – 10 davon mit EEV-Technologie – beschafft. Ergänzt wird dies durch Fahrerschulungen, ein transparentes Prämiensystem für wirtschaftliches Fahren und regelmäßiges Feedback des Fuhrparkleiters an die Fahrer. Den Fahrern wird so ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess im Hinblick auf eine ökologische Fahrweise ermöglicht.

Soziale Verantwortung übernehmen wir unter anderem durch ein umfassendes Ausbildungsprogramm. Derzeit sind 24 Auszubildende in 6 unterschiedlichen Ausbildungsberufen angestellt. Seit Jahren werden die Auszubildenden nach Abschluss übernommen. Darüber hinaus werden zusätzlich freiwillige Unfall- und Rentenversicherungen für alle Mitarbeiter abgeschlossen.

>> Artikel im Westallgäuer


>> Eco Performance Award 2012 - Sie sind Teil des Ganzen

>> Urkunde - Ihre Teilnahme hat Großartiges bewirkt

>> DIE ZEIT IST REIF - Fruchtbarer Boden für neue Möglichkeiten


Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Universität St. Gallen





Zurück






Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Webcam

Webcambild