Vorsprung durch Qualität

Anschrift

Max Müller Spedition GmbH
Gewerbestraße 2
D 88145 Opfenbach
Tel. 08385 / 9210-0
Fax 08385 / 9210-19
info@mm-logistik.com

Leben und Arbeiten in der...

Vier Länder Region Bodensee

...Vierländerregion Bodensee.

» zum Film

Neuigkeiten


12 Mitarbeiter feiern Jubiläum und 200 Arbeitsjahre an Erfahrung

Während Argentinien 1986 Fußball-Weltmeister wurde, hat Johannes Bötzl die erste Umzugskiste für Max Müller verladen. Seit dem goldenen Tor gegen Tschechien, mit dem Deutschland 1996 den Europapokal in England holte, hat sich Bernd Klos zum Abteilungsleiter Logistik entwickelt. Als sich die Deutschen 2006 durch ihr Sommermärchen jubelten, machte Michael Speer seine ersten Schritte auf dem Weg zu seiner heutigen Position als Abteilungsleiter Stückgut und Projekte.

Außer diesen Mitarbeitern, die mit 30 Jahren ein besonderes oder ganz aktuell im März ihr Eintrittsdatum feiern, blickt im Jahr 2016 Prokurist Carsten Dosedal auf 25 Jahre zurück. Sebastian Wucher bejubelt 20 Jahre. Jürgen Dainz, Reinhard Schneider und Alexander Stotz freuen sich über 15 Jahre Teamgeist bei Max Müller. Zusammen mit weiteren sechs Mitarbeitern, die seit zehn Jahren beim Unternehmen sind, tragen die diesjährigen Jubilare mit 200 Arbeitsjahren an Erfahrung zum Mannschaftserfolg der Müller-Gruppe bei.

„Diese hohe Betriebstreue ist in einer Branche, die so stark von Menschen getragen wird, ein deutliches Zeichen für Qualität durch Erfahrung und Fachwissen“, sagt Walter Müller, der seit 1981 als geschäftsführender Gesellschafter in dritter Generation die Max Müller Gruppe führt.

Am Hauptsitz in Opfenbach und quer über alle Standorte gehört jeder vierte seiner Mitarbeiter seit mehr als zehn Jahren zum Betrieb. Weitere 27 Prozent arbeiten mindestens fünf Jahre für die Unternehmensgruppe. Knapp die Hälfte der Belegschaft ist in der Wachstumsphase der letzten fünf Jahre an Bord gekommen. 2015 wurden in der Gruppe weitere 16 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen.

Neben Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Unfallversicherung und Altersvorsorge schätzen die Mitarbeiter die moderne Ausstattung unter anderem mit höhenverstellbaren Schreibtischen im Büro und Fahrer-Assistenz-Systemen im modernsten Fuhrpark.

Die kurzen Entscheidungswege und Entwicklungsmöglichkeiten in einem mittelständischen Unternehmen geben laut Mitarbeiterumfrage genauso den Ausschlag wie Kollegen oder die Nähe zum Arbeitsplätz.


Jeder vierte Mitarbeiter gehört seit mehr als 10 Jahren zur Firma


Ein Jahrzehnt und mehr Betriebszugehörigkeit auf Führungsebene: Die Abteilungsleiter Carsten Dosedal, Bernd Klos, Michael Speer, Stephan Thoma mit Anita Zirn, Assistentin der Geschäftsleitung von links nach rechts. (Bild: Dietmar Hecke)

>> Presse


Zurück






Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Webcam

Webcambild